Dachgauben

 


 

Schleppdachgaube

 

Schleppdachgaube

 Die Schleppdachgaube ist eine oft genutzte recht einfach zu bauende Dachgaube.
Der Lichteinfall ist sehr gut und preislich gehört sie zu den günstigeren Gauben.

 

 

 

 

 

 

 

Trapezgaube

Trapezgaube

Die Trapezgaube ist konstruktiv eine erweiterte Schleppdachgaube.Sie ist optisch mehr ins Dach integriert, dies merkt man dann auch beim Preis der höher ist  als bei der Schleppdachgaube.Der Arbeitsaufwand ist höher und dementsprechend auch der Schwierigkeitsgrat. Sie ähnelt ein wenig der Fledermausgaube.

 

 

 

 

 

 

 

 

Fledermausgaube

FledermausgaubeDie Fledermausgaube ist die Königin der Gauben.Dementsprechend ist der Arbeitsaufwand, der Schwierigkeitsgrad sowie der Preis hier auch am höchsten. Nachteilig ist der sehr geringe Lichteinfall. Sie integriert sich durch ihre Wellenform sehr gut ins Dach, da liegt auch ihr größtes Plus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dreiecksgaube

DreiecksgaubeDie Dreiecksgaube ist eine Gaube mit durchschnittlichem Schwierigkeitsgrad und preislich gehört sie aufgrung ihrer eher kleineren Größe eher zur teureren Kategorie.Der Lichteinfall ist auch eher gering.Optisch integriert sie sich wie die Trapezgaube und die Fledermausgaube ins Dach. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Satteldachgaube

SatteldachgaubeDie Satteldachgaube ist ,wie der Name schon sagt ein Satteldach mit Wänden welches aus der Hauptdachfläche herausschaut.Der Preis und der Schwierigkeitsgrat ist im Duchschnitt anzusiedeln. Der Lichteinfall ist sehr gut wie bei der Trapez- und der Schleppdachgaube.

 

 

 

 

 

 

 

Flachdachgaube 

Flachdachgaube

Zu der Flachdachgaube kann man eigentlich das selbe sagen wie zur Schleppdachgaube,sie gehört preislich und fachlich zu den günstigen bzw einfacheren Gauben. Der Lichteinfall ist sehr gut und wegen ihrer Bauhausartigen Form im moment sehr modern.

 

 

 

 

 

 

 

Walmdachgaube

WalmdachgaubeDie Walmdachgaube ist eine sehr anspruchsvolle und eher teure Dachgaube. Allerdings kann sie sehr reizvoll sein, weil sie sich ins Dach integriert und auch einen großen Lichteinfall haben kann.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rundgaube & Tonnendachgaube

RundgaubeTonnendachgaube

 


Diese beiden Dachformen sind aufgrund ihrer runden Form sehr anspruchsvoll. Diese Gauben sind eher im oberen Preissegment anzusiedeln .Der Lichteinfall ist meist klein kann aber auch sehr gut sein ,was eher auf die Rundgaube zutrifft (links) dafür integriert sich die Tonnendachgaube (rechts) sehr gut ins Dach.